Lesen Sie weiter

„Den richtigen Job gewählt“

Melvina Moses fährt in der US-Hauptstadt Washington Taxi. Eine Zeitlang hat sie für Uber gearbeitet – bis ein Fahrgast sie rassistisch beleidigt.
In der Ära von Uber und Lyft haben es Amerikas Taxifahrer nicht leicht. In der Hauptstadt Washington D.C. ziehen es Lobbyisten, Anwälte, Beamte und andere vor, per Smartphone einen der populären Fahrdienste zu bestellen. Die 36 Jahre alte Melvina Moses hat einige Zeit im Dienst des Branchenführers Uber gestanden. Nach einem unangenehmen Zwischenfall
  • 620 Leser

91 % noch nicht gelesen!