Auf der Baustelle ist wieder was los

Infrastruktur Beim Gemeindekindergarten „Im Gänsegärtlein“ werden jetzt die Massivholzwände und -decken eingebaut. Finanziell ist die Maßnahme voll im Plan.

Iggingen

Endlich ist wieder Leben auf der Baustelle – richtig viel Leben. Nicht nur der Bürgermeister kommt zum Zugucken vorbei, auch etliche Knirpse stehen mit ihren Mamas am Straßenrand und staunen, wie mühelos der Spezialkran die massiven Holzwände und Holzdecken vom Lastwagen auf die Baustelle hebe. Der Anbau ans „Gänsegärtlein“ wächst in Windeseile.

„Endlich“, sagt Bürgermeister Klemens Stöckle, denn dass auf der Baustelle so lange nichts lief, nachdem die Bodenplatte hergestellt war, wurde im Dorf immer mal wieder thematisiert. Deshalb sei es gut, dass es im August nun endlich vorangeht. Mittlerweile

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: