Exhibitionist in Schwäbisch Hall unterwegs

Im Stadtteil Hessental zeigt er sich zwei zwölfjährigen Mädchen

Schwäbisch Hall. Ein bislang unbekannter Täter hat sich am Donnerstagabend mit entblößtem Geschlechtsteil zwei zwölf Jahre alten Mädchen gezeigt. Der Mann hatte laut Polizei am Bahnhof Schwäbisch Hall-Hessental gegen 19.40 Uhr den Mädchen sein Glied gezeigt, woraufhin diese davon rannten. Der Täter flüchtete daraufhin in Richtung Kreisverkehr. Die Mädchen hatten sich einer Mutter offenbart, welche daraufhin die Polizei verständigte. Der unbekannte Täter war circa 45 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß und hatte kurzes schütteres Haar. Er trug eine Brille und war mit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: