Betrunkener schlägt Autoscheibe ein

Der Fahrer wartete gerade an einer Nördlinger Ampel

Nördlingen. Am Samstagfrüh kurz nach 1 Uhr wartete laut Polizei am Inneren Ring in Nördlingen ein 21-jähriger Autofahrer vor einer roten Ampel, als ein angetrunkener Fußgänger an sein Auto herantrat und die Seitenscheibe an der Fahrertür des wartenden Autos zerstörte. Der 24-jährige Täter versuchte danach zu flüchten, wurde jedoch vom Geschädigten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Sachschaden beträgt ungefähr 150 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: