Lesen Sie weiter

Zufrieden in die erste „Pause“

Gastronomie Warum der Pächter der Stadtgarten-Gastronomie sich jetzt guten Gewissens ein paar Wochen „Überstundenabbau“ gönnen kann.

Schwäbisch Gmünd

Keine großen Beschwerden trotz vieler kritischer Besucher: Safet Ljajka hat seinen Start und die erste Sommersaison mit Großveranstaltungen als Pächter der Stadtgarten-Gastronomie gemeistert. Mit Sieben-Tage-Wochen und zum Teil 14-Stunden-Tagen, erzählt er. Um nach diesen nicht auch noch heim nach Backnang fahren zu müssen, haben er

  • 2270 Leser

93 % noch nicht gelesen!