In historischen Panzern in Göppingen unterwegs

Militär Die Reservisten- und Schützenkameradschaft Waldhausen beteiligt sich beim Freundschaftsfestival.

Göppingen. Vor einigen Tagen veranstaltete die Agentur „Staufen Plus“ im Stauferpark Göppingen das deutsch-amerikanische Freundschaftsfestival zur Erinnerung an die Schließung des Militärstandortes „Cooke Barracks“ in Göppingen vor 25 Jahren. Hierbei wurde unter anderem die Reservisten- und Schützenkameradschaft (RK) Waldhausen um Unterstützung gebeten.

Die Abteilung Militär-Oldtimer sowie deren befreundete Oldtimerfreunde stellten in Göppingen ihre Fahrzeuge aus und boten als besondere Attraktion Panzerfahrten an. Die Fahrzeuge wurden bestaunt, es wurde gefachsimpelt und Erinnerungen ausgetauscht. Parallel dazu

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: