Ausgebechert– Mehrweg statt Einweg

Umwelt Studierende von der Aalener Hochschule informieren über Alternativen zu Einwegbechern.

Aalen. Die vom BUND Ostwürttemberg und der Hochschule Aalen 2016 ins Leben gerufene Initiative „Ausgebechert!“ präsentierte sich beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin.

Vor Ort wurde das Projekt von den Aalener Studierenden Anja Wiedenhöfer, Linda Frank und Katharina Brakemeier vertreten. Mit dabei war auch die Referentin für nachhaltige Entwicklung an der Hochschule Aalen Daniela Dorrer. Sie informierten die Besucher über Einweg-Alternativen.

Im Garten des Bundeskanzleramts konnten sich die Besucher spielerisch über die Umweltbelastungen und den Ressourcenverbrauch durch Einwegbecher informieren.

In einem Ratespiel

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: