Dinopark und Obstwiesen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Im Streuobstzentrum des Bezirksverbandes für Obst-und Gartenbau Schwäbisch Gmünd geht es am Sonntag, 3. September, von 13.30 bis 17 Uhr um Frühäpfel, die bereits im August oder Anfang September genussreif sind. Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd informiert zu diesem Thema.

Um 14.30 Uhr gibt es eine Führung mit Streuobst-Guide Alfred Gauger. Treffpunkt ist das Streuobstzentrum. Die Geologie und Bodenkunde unserer Landschaft mit Streuobstwiesen, Koloman-Kirche, Taubental, Kugelbahn, Naturatum und Dinopark mit Steineklopfplatz stehen im Zentrum dieser Führung. Der Kostenbeitrag von 5 Euro pro Person

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: