Kommentar Elisabeth Zoll Zu den Verhaftungen in der Türkei

Reisen mit hohem Risiko

Für deutsche Staatsbürger ist die Türkei mittlerweile ein gefährliches Land. Wieder wurden zwei Deutsche verhaftet. Etwas zu Schulden kommen lassen haben sie sich vermutlich genauso wenig wie die Journalisten Deniz Yücel, Mesale Tolu, der Menschenrechtler Peter Steudtner und Dutzende andere. Noch muss zu den Hintergründen spekuliert werden. Was ein weiterer Skandal ist. Die Bundesregierung wurde nicht auf Amtswegen informiert, sondern von Nichtregierungsorganisationen. Erdogan sammelt politische Geiseln. Sie sind sein Faustpfand, um türkische Staatsbürger, die in Deutschland um Asyl gebeten haben, herauszupressen. Möglicherweise dienen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: