Die Klasse soll gehalten werden

Fußball, Regionenliga Der FC Mögglingen strebt einen Platz zwischen fünf und acht an.

„Wir wollen mit dem Abstieg nichts zu tun haben“, sagt Walter Köpf, der gemeinsam mit Michael Tangl und Andreas Fauser die Frauen des FC Mögglingen trainiert. Für den FC Stern, der den direkten Wiederaufstieg in die Regionenliga meisterte, hat der Klassenerhalt oberste Priorität. „Wir wollen einen Platz im Mittelfeld zwischen fünf und acht erreichen.“

In der vergangenen Saison lief es gut für die Mögglinger Frauen. In der Qualifikationsrunde im Herbst reihten sie sich punktgleich, aber mit schlechterem Torverhältnis als der FC Härtsfeld, auf Rang zwei und damit in der Bezirksliga ein. Nach einem guten Start gab

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: