Ein Wochenende voller Musik beim Garagenfest

Tradition Musikvereine spielen in der Halle in Durlangen – Essen und Trinken kommen auch nicht zu kurz.

Durlangen. Zum 32. Mal feierte der Gesang- und Musikverein „Concordia“ Durlangen sein Garagenfest. Am 2. und 3. September versammelten sich Besucher sowie der Musikverein in den dekorierten Hallen des Omnibusunternehmens Schuster.

Wie üblich nahm das Fest wieder in der St.-Antonius-Kirche seinen Anfang. Dirigent Markus Kottmann umrahmte auch dieses Jahr die von Pastoralreferent Gerhard Jammer zelebrierte Wort-Gottes-Feier musikalisch mithilfe des Blasorchesters der „Concordia“.

Nach der Messe führte die Musikkapelle die Gottesdienstbesucher in einem kleinen Festzug mit zünftiger Marschmusik zu den Hallen von Omnibus

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: