Den Traum vom eigenen Heimkino im Keller verwirklicht

Filmerlebnis Viele Filmfans statten sich zurzeit mit alten Kinosesseln aus. Ein beeindruckendes Kino bei sich zu Hause hat Bert Kößler gebaut.

Aalen/Rechberghausen

Der Kinopark Aalen baut um und verkauft seine alten Saalsessel. Viele Kinofans haben die Sitze schon ausgebaut und träumen zum Beispiel vom eigenen Heimkino. Einer, der sich diesen Traum bereits vor ein paar Jahren erfüllt hat, ist der 36-jährige Bert Kößler.

„Code Red“ steht auf einer Leuchttafel am Eingang zu seinem Heimkino im Keller. Neben der Tür prangt die aus vielen Kinos bekannte Tafel „Dolby Digital“. Öffnet sich die an der Innenseite mit Schall schluckendem Schaumstoff gespickte Tür, sieht der Besucher rot.

Eine helle Leinwand hängt vor einem dekorativen roten Vorhang, der das Heimkino

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: