Sie analysieren Batteriezellen

Metallografie-Fachtagung Die Aalener Hochschule unterstreicht ihre Exzellenz beim Erforschen von Materialien. Die E-Mobilität spielt dabei eine große Rolle.

Aalen

Aalens Hochschulrektor Prof. Dr. Gerhard Schneider ist in seinem Element. Auf der Metallografie-Tagung der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) geht er auf der Firmenausstellung von Stand zu Stand und begrüßt die Vertreter der Partnerfirmen. An den Exponaten zeigt er, was mit den Gerätschaften in der Materialkunde alles gemacht werden kann. Am Institut für Materialforschung, an dem er selbst forscht und das er mit leitet, werden neue Materialien untersucht und Produkte wie Batteriezellen oder Magnete analysiert. Aalen ist deutschlandweit eine Forschungshochburg auf dem Gebiet. Deshalb findet die Tagung 2017 auch an der Aalener

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: