Volles Haus bei der „Nacht der Pferde“

Ellwanger Pferdetage Die „Nacht der Pferde“ bietet große Momente mit Pferden und Pferdemenschen. Die Pferdegala wird immer mehr zu einem überregional bedeutenden Ereignis.

Ellwangen

Mancher mag sich ungläubig die Augen reiben: die Tribünen der Arena auf dem Schießwasen sind voll besetzt, ringsum stehen die Menschen dicht an dicht, als OB Hilsenbek und etliche andere Prominente mit den Kutschen der Ellwanger Droschkenlinie einfahren. Obwohl es kurz zuvor noch richtig heftig geregnet hat.

Die Pferdefreunde lassen sich ihr Fest nicht nehmen, und schon gar nicht von ungünstiger Witterung. Wenn die Rösser wetterfest sind, dann sind es die Zuschauer auch. Die Bürgergarde trommelt und trompetet mit dem Spielmannszug, Karl Hilsenbek dankt den Helfern und Organisatoren von den Ellwanger Reitvereinen und dem Pferdesportkreis

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: