Lesen Sie weiter

B 29 neu: Kreis plant, Land zahlt

Verkehr Kreisverwaltung will die nötigen Verträge bis Jahresende schließen und einen Projektmanager einstellen.

Bopfingen/Aalen. Der Landkreis übernimmt die Planung für den B-29-Ausbau zwischen Nördlingen und Röttingen. Neu ist: Im Landratsamt soll deshalb eine Stelle geschaffen werden – aber nicht für die Straßenplanung. Vielmehr soll der neue Mitarbeiter den Prozess begleiten und managen, wie Landrat Klaus Pavel jetzt in der Sitzung des Kreistagsausschusses

  • 649 Leser

76 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel