„Buntes Fest“ im Unipark in der Oststadt

Veranstaltung Das Fest beginnt am Sonntag, 24. September, um 12 Uhr mit einem musikalischen Leckerbissen.

Schwäbisch Gmünd. „Es ist ein buntes Fest mit vielen Nationen.“ Mit diesen Worten lobte Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse die Feierlichkeiten im Unipark im vergangenen Jahr. Nun ist es wieder so weit: Am Sonntag, 24. September, ab 12 Uhr steigt im Unipark erneut das Oststadtfest – und beginnt gleich mit einem musikalischen Leckerbissen: nämlich mit den alevitischen Saz-Spielern und der jungen türkischen Sängerin Ceyda Çakmak.

Nach der interreligiösen Feier und dem Grußwort von Dr. Joachim Bläse werden die Siegermannschaften des Fußballturniers um den Oststadt-Pokal und der Namensgeber des Stadtteil-Igels geehrt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: