Lesen Sie weiter

Mega-Stau auf A7: Ehrenamtliche Helfer versorgen Autofahrer

Nach Lkw-Brand - Vollalarm für das DRK Ellwangen - 2000 Flaschen Wasser verteilt - Probleme mit Rettungsgasse

Ellwangen. Nach dem Lkw-Brand am Montag auf der A7 wurde für das Leistungsmodul Bertreuung und Logistik der 3. Einsatzeinheit des DRK Ellwangen und Lauchheim Vollalarm ausgelöst. Die ehrenamtlichen Helfer der DRK-Schnelleinsatzgruppe (SEG) rückten zu einem Verpflegungseinsatz auf der A7 aus.  Denn durch die Vollsperrung der

74 % noch nicht gelesen!