Fröhliche Lieder aus 180 Kehlen

Aalener Chorfreunde Die „Singende Weinlaube“ im Aalener Rettungszentrum war ein voller Erfolg. Auch der Liederkranz Unterrombach wirkte mit.

Aalen. Einen fröhlichen musikalischen Abend erlebten viele Besucherinnen und Besucher bei der „Singenden Weinlaube“ der Aalener Chorfreunde im voll besetzten Saal des Aalener Rettungszentrums. Aus 180 Kehlen ertönten fröhliche Lieder.

Neben dem gemischten Gastgeberchor, der unter der Interimsleitung von Katharina Senkova für den erkrankten Dmitry Fomitchev auftrat, brachte der „Liederkranz Unterrombach“ – unter dem Vertretungsdirigat von Peter Waldenmeier – für den Chorleiter Benjamin Samul – einen fröhlichen Reigen bekannter Melodien dar. Dass „Lieder unentbehrlich sind“ (Udo Jürgens/Peter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: