Was ma zum Schäfla-Macha braucht

BREZGA-BLASE
D' Leut kennet meine Blase-Gschichta ond möget se au. Aber et älle. Ja, saget manche Leserinna, die Gschichtra seiet älls z'grob und z'derb. A bissele feiner sottet's halt sei. Andere aber saget - ond des gilt au für de ganz Schwäbisch-Literatur - dass ma ebbes em Dialekt ausdrucke ka, des ma en dr Hochsproch gar net saga onsd schreiba ka. Erscht heut wieder hot zum Beispiel d'Frau Birzele ( Name von der Redaktion geändert) g'moint, des Gschichtle vom Kaarl , des e ihr verzählt han, könnte ruhig en meiner Glossa-Spalte brenga. Also dr Kaarl - a Lokführer - isch beim Fränznick en dr Charlottaburg wia äwl am Stammtisch g'hockt ond hot
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: