Besucher stürmen am Sonntag die Gmünder Innenstadt

Verkaufsoffen Handel ist mit den Umsätzen zufrieden. Dr. Christof Morawitz wünscht sich für solche Fälle zusätzlichen Parkraum.

Schwäbisch Gmünd

Was für ein Sommertag mitten im Herbst. Den genießen tausende Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag in Schwäbisch Gmünd. Zwischen Bocksgasse, Markplatz und Kalter Mark gibt es zeitweise fast kein Durchkommen. Viele bummeln durch den Krämermarkt und streifen auch das Fest der Kulturen am Kalten Markt. Andere halten nach Herbstmode Ausschau. Mehr als in früheren Jahren war es an diesem Sonntag ein Blitzstart. „Punkt 13 Uhr füllte sich das City-Center“, sagt dessen Sprecher Fridolin Trittler. Um diese Zeit schaltet die Anzeige im Parkdeck Rems auf Rot, kurze Zeit später sind auch alle Plätze im City-Center

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel