„Richtig ist falsch – wenn es der Falsche sagt“

Kabarett Bruno Jonas begeistert mit „Nur mal angenommen“ das Gmünder Publikum.

Es ging durchaus deftig zur Sache, als der Altmeister des politischen Kabaretts, Bruno Jonas, im Saal des Gmünder Prediger sein Publikum mit einem Stakkato politischer Weisheiten überschüttete. Besonders gewisse Feinheiten der Wahrheitsfindung schienen es ihm angetan zu haben, als er konstatiert, „dass das Richtige falsch wird, wenn es der Falsche sagt“.

Angesprochen wurden damit Äußerungen der Politikerin Alice Weidel. „Wenn ich die gesagt hätte“, so Jonas, „hätte man mir zugestimmt.“ So aber seien deren Aussagen als rassistisch diffamiert worden. Denn heute dürfe ja jeder verstehen, wie er es gerade

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel