Schaffen und feiern mit Herz

Handwerkskammer Ulm 604 junge Menschen erhielten ihre Meisterbriefe verliehen - der „Elite des Handwerks“ eröffnen sich damit beste Lebensperspektiven.

Schwäbisch Gmünd

Sie schaffen fleißig, sie können so richtig fröhlich festen und sie tragen dabei ihr Vaterland im Herzen: Erst respektvoll die deutsche Nationalhymne gesungen und dann leidenschaftlich zu Andreas Bouranis „Auf uns“ gerockt – so etwas erlebt man nur beim Handwerk.

604 Gesellinnen und Gesellen aus 19 Gewerken des Kammerbezirks Ulm wurden am Samstagnachmittag in den Meisterstand erhoben. Zusammen mit ihren Familien, Freunden und Wegbegleitern ließen sie das Congress Centrum Stadtgarten in seinen Grundfesten erbeben. Für die Stimmung der über 1300 Gästen im Peter-Parler-Saal und im per Video verbundenen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel