Mehr Mittel und Stellen für die Straße

Landespolitik CDU-Abgeordneter Stefan Scheffold: „Sehe Möglichkeiten zur Weiterentwicklung“.

Schwäbisch Gmünd. Die CDU-Fraktion hat sich in den Beratungen für den Doppelhaushalt 2018/2019 für eine deutlich bessere Ausstattung der Straßenbauverwaltung eingesetzt, schreibt Abgeordneter Stefan Scheffold in einer Pressemitteilung. Der vom Land verabschiedete Regierungsentwurf des Haushalts enthalte zahlreiche Neustellen sowie eine „erhebliche Verbesserung“ bei den Mitteln, die für Planung, Erhaltung sowie Aus- und Neubau zur Verfügung stehen.

100 neue Stellen für Planer

Mit dem Bundesverkehrswegeplan 2030 habe der Bund ein starkes Instrument zur Infrastrukturfinanzierung auf den Weg gebracht, von dem Baden-Württemberg

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: