Wer ist das Volk?

Vortrag Die DDR-Revolution damals und „Pegida“ heute.

Schwäbisch Gmünd. „Wir sind das Volk – was hat die friedliche Revolution 1989 mit ‘Pegida’ zu tun?“, fragt eine Vortrag in der Gmünder VHS am Donnerstag, 19. Oktober.

Mit dem Ruf „Wir sind das Volk!“ zogen am 9. Oktober 1989 mehr als 70 000 Menschen über den Stadtring von Leipzig – mit Kerzen in den Händen und absolut gewaltfrei. Dieser Tag der Entscheidung löste den Zusammenbruch des DDR-Regimes aus.

Heute ziehen „Pegida“-Anhänger in Dresden, Leipzig und anderswo abermals mit dem Ruf „Wir sind das Volk!“ durch die Straßen. Doch während die Demonstranten im Herbst

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel