Kurz und bündig

Kunstgeschichte am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Auguste Rodin und Alberto Giacometti Rodins wuchtig-kraftvolle Denkerfigur und Giacomettis fragil anmutende, spindeldürre Frauengestalten – der Kontrast könnte kaum größer sein. Doch die beiden Künstler verbindet mehr, als man zunächst meint. Das neue Seminar zum Sehen und Verstehen von Kunstwerken mit der Dozentin Ulla K. Groha findet an sechs Donnerstagvormittagen, jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr statt und beginnt am 26. Oktober. Information und Anmeldung bei der Gmünder VHS, Telefon (07171) 92515-0, www.gmuender-vhs.de.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel