Dorfmerkingen feiert klaren Heimsieg

Fußball, Verbandsliga Mit einem 3:0 im spiel gegen den Tabellendritten aus Tübingen feierten die Sportfreunde aus Dorfmerkingen drei Punkte. Der Heimsieg der SFD war dabei mehr als verdient.

Das war eine Meisterleistung, welche die Sportfreunde Dorfmerkingen gegen den Dritten der Tabelle, die TSG Tübingen, beim 3:0-Heimsieg an den Tag gelegt haben. So lautete der einhellige Tenor der knapp 300 Zuschauern. Tübingens Trainer Michael Frick bescheinigte den Schützlingen von Trainer Dietterle einen verdienten Sieg und gab weiterhin zu verstehen, dass sein Team an diesem Tag chancenlos gegen die wie entfesselt aufspielenden Sportfreunde war.

Trainer Dietterle begann mit derselben Formation wie beim Auswärtsspiel in Ehingen Süd und hatte dabei sein Team bestens auf den Gast eingestellt. Jeder eingesetzte Akteur setzte seine Vorgaben

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel