Eine-Welt- Fest gegen Hunger

Benefizaktion Berichte von Br. Hengl aus dem Südsudan.

Aalen-Wasseralfingen. Die Kirchengemeinde St. Stephanus lädt zum „Eine-Welt-Fest“ am 22. Oktober in die Sängerhalle. Der Erlös kommt Hilfsprojekten des Ausschusses „Ortskirche-Weltkirche“ zugute.

„Die Menschen, die so Unmenschliches erleben, sie sind zu meiner Familie geworden“, sagt Comboni-Missionar Bruder Bernhard Hengl. Mit Wasseralfingen ist Hengl über zwei Hilfsprojekte verbunden. Am Dienstag schrieb er aus Juba: „Nicht nur die Menschen hier in Juba hungern sondern der ganze Südsudan hungert, mit seinen 12 Millionen Einwohnern, wie auch die Polizei und die allgegenwärtigen Soldaten“.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: