60 Jahre und kein bisschen alt

Jubiläum Mit einem großartigen Fest in der Bernhardushalle feiert der Musikverein Weiler in den Bergen seinen runden Geburtstag. OB Arnold: Beeindruckende Kontinuität.

Schwäbisch Gmünd-Weiler.

Es „war was los in Weiler“ am Samstag. In der Bernhardushalle feierte der Musikverein Weiler sein 60-stes Wiegenfest – und das mit großem Bahnhof.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von der Jugendkapelle Weiler/Weißenstein unter der Leitung von Daniel Schmitz. Begrüßt wurden die Besucher vom stellvertretenden Vorsitzenden Markus Abele, der auch die vielen verdienten Persönlichkeiten um den Musikverein vorstellte.

Ein Auftritt der Weilermer Grundschule folgte. Mit Auszügen aus Wilhelm Buschs „Max und Moritz“ amüsierten sie die Gäste, bevor die aktiven Musiker des Jubelvereins mit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: