Lesen Sie weiter

Endstation „Dortmund, Hotelzug“

Der Sturm „Herwart“ bringt den Bahnverkehr in den norddeutschen Bundesländern für einen ganzen Tag zum Erliegen. Gestrandete Reisende schlagen die Zeit im Zug im Hauptbahnhof tot.
Ein Schild über dem Gleis am Dortmunder Hauptbahnhof zeigt es an: Hier steht ein Hotelzug. „Wir wollten auf die Reeperbahn in Hamburg“, sagt Wolfgang Regert aus Duisburg. „Da hat uns das Unwetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber feiern und Spaß haben können wir auch hier.“ Der Service sei gut, die Bahnmitarbeiter

88 % noch nicht gelesen!