Lesen Sie weiter

„Feinschliff“ im Internat

Deutsche Schüler werden auf Elite-Schulen in England geschickt, weil die Eltern sich davon eine gute Erziehung und berufliche Vorteile erhoffen. Manche Regeln dort sind gewöhnungsbedürftig.
Viele zielstrebige junge Deutsche tauschen das lockere Schulleben zu Hause gegen ein strenges Internat in England. „Der oberste Krawattenkopf muss zu sein“, wurde der 16-jährige Benjamin gleich am ersten Tag am Malvern College angeherrscht. Die Kritik steckt er achselzuckend ein, „denn bei der Schulkleidung gibt es eben klare Regeln“,
  • 985 Leser

93 % noch nicht gelesen!