Über Gudrun Ensslin

Literatur Autorenlesung mit Ingeborg Gleichauf am Freitag in Bartholomä.

Bartholomä. Um die RAF-Terroristin Gudrun Ensslin geht es bei einer Auroenlesung am Freitag, 17. November, um 19 Uhr im Bartholomäer Dorfhaus. Ingeborg Gleichauf liest aus „Poesie und Gewalt“. Im Mittelpunkt dieser Biografie steht eine extreme Person und ihr extremer Lebensweg. Gleichauf räumt mit den Vorurteilen auf, die Gudrun Ensslin als Produkt eines provinziellen Pastorenhaushalts sehen. Sichtbar wird vielmehr eine vielseitig begabte Persönlichkeit. Die Autorin schildert die Zeitumstände, die die Entwicklung einer Gewaltbereitschaft begünstigt haben. Sie zeichnet alle Lebenssituationen nach und widmet sich ausführlich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel