Lesen Sie weiter

Ein Konzert, das unter die Haut geht

Musik Der Konzertchor Aalen und ein Projektorchester berühren das Publikum am Volkstrauertag mit den vertonten Aufzeichnungen aus dem Tagebuch der Anne Frank.

Ein ergreifendes Konzert war am Volkstrauertag in der Stadthalle zu hören: Der Konzertchor Aalen führte unter der Leitung von Katja Trenkler das Oratorium „Annelies“ von James Whitbourn auf.

In 14 Sätzen vertont der britische Komponist Aufzeichnungen aus dem Tagebuch der Anne Frank, dem jüdischen Mädchen, das sich mit seiner Familie 1942

  • 1150 Leser

87 % noch nicht gelesen!