Die Chancen vor dem ersten Heimkampf gegen den Favoriten

Schießen, Luftgewehr, 1. Bundesliga Vier Bucher Frauen und ein Mann gegen München am Samstag in Schwabsberg – Interview mit Sportleiter Michael Köppel.

Für den Liga-Neuling Schützenverein Buch gibt es den vorläufigen Höhepunkt in der 1. Bundesliga Süd im Luftgewehrschießen. Das Bucher Team steht auf neunten Platz der Zwölferstaffel, gleichauf bei 4:8 Punkten mit Coburg und Niederlauterbach und zwei Zähler vor den beiden Abstiegskandidaten Brigachtal und Kronau (je 2:10). Beim Heimkampf am Samstag um 17.30 Uhr geht es gegen den Zweiten München, wie sind die Chancen? SchwäPo-Mitarbeiter Helmut Banschbach sprach mit dem Bucher Sportleiter Michael Köppel.

Herr Köppel, der lang ersehnte Heimkampf in der Bundesliga steht auf dem Programm, bei dem der SV Buch in die größere Jagsttalhalle

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: