Politischer Dämmerschoppen mit Steidle

Kolpingsfamilie Aalen Bürgermeister spricht über Aalens Stadtentwicklung.

Aalen. „Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit bei der Entwicklung unserer Stadt“, so erster Bürgermeister Wolfgang Steidle beim politischen Dämmerschoppen der Kolpingsfamilie Aalen, zu dem der Vorsitzende Martin Joklitschke über 50 Zuhörer begrüßte. Steidle zeigte die Entwicklung Aalens von der Römerstadt zur Hochschulstadt auf, bevor er auf die „Integrierte Stadtentwicklung“ einging. Dabei gehe es um Themen wie Wohnen, Versorgung, Landschaft, Freiraum, Kultur, Bildung, Wissenschaft, Innovation.

Einen breiten Raum seiner Ausführungen nahm das Handlungsprogramm Wohnen ein. Hier sei das Ziel eine

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: