Die vielen Facetten im Advent

Weihnachtsmärkte In vielen Orten rund um Schwäbisch Gmünd gab es am Wochenende trotz Kälte schöne Einstimmungen auf die Weihnachtszeit.

Schwäbisch Gmünd

Wenn man Christopher Clark („Die Schlafwandler“), australischer Professor für Geschichte und großer Deutschlandexperte, fragt, was typisch deutsch ist, dann nennt er auf jeden Fall drei Dringe: Vereine, das Oktoberfest und die Art, wie wir die Zeit vor Weihnachten genießen. Viel vom Letzteren erspüren konnten am Wochenende Gäste und Besucher der vielen Weihnachtsmärkte in der Region, bei denen oft die Kleinen die Feinen sind.

Etwa der Weilermer Weihnachtsmarkt, der am Samstag eröffnet wurde und bei dem vor allem die Kinder sowie Musiker des MV mit ihren Darbietungen im Vordergrund standen, bevor es gemütlich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: