Wir ersetzen auch den Treffpunkt Dorfbrunnen

GT-Weihnachtsaktion Anne Schührer, Vorsitzende des Mütterzentrums Heubach, am Rotary-Suppenstand.

Schwäbisch Gmünd. Am Anfang wurde es belächelt, heute ist es eine feste Institution: das Mütterzentrum in Heubach. Vor mehr als 25 Jahren eröffnet, bietet es längst Kinderbetreuung, ist Treffpunkt und Plattform für Veranstaltungen. Vorsitzende des Vereins Mütterzentrum ist Anne Schührer. Mit ihr sprach Kuno Staudenmaier am Stand der Rotary-Suppenstube auf dem Weihnachtsmarkt.

Wie ist das Mütterzentrum in Heubach entstanden, gab es dafür Vorbilder?

Engagierte Frauen haben das Mütterzentrum 1991 gegründet. Damals ist aus einer Elterninitiative ein Verein geworden. Vorbilder dafür gab es in manchen Städten in Deutschland. Heute gibt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: