„Das ist keine Armenspeisung“

Vesperkirche Pfarrer Michael Rau definiert das Angebot als großes Fest für die ganze Gemeinde.

Bopfingen. Die Vesperkirche in der evangelischen Stadtkirche hat wieder begonnen. Sie bietet ein ganz besonderes Gemeinschaftserlebnis, denn hier wird Ökumene noch im ganz ursprünglichen Sinn erlebbar.

Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft, gleich welchen Ansehens oder Berufsstands sind hier eingeladen, gemeinsam an einem Tisch zu speisen.

Der katholische Pfarrer Michael Rau und sein evangelischer Kollege Pfarrer Waldemar Wrobel zelebrierten am Sonntag gemeinsam den vorausgehenden Gottesdienst, an dem viele Besucher teilnahmen. Pfarrer Rau definiert die Bedeutung der Vesperkirche so: „Die Vesperkirche ist keine Armenspeisung, sondern

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: