Lesen Sie weiter

Automatisch unter Kontrolle

Die Stadt Mannheim möchte, dass sich ihre Bürger wieder sicherer fühlen. Deshalb setzt sie auf Kameras und zwar auf besonders kluge. Kritiker zweifeln am Nutzen der Technologie und sehen Datenschutz-Probleme.
Videokameras übertragen Bilder ins Lagezentrum, Beamte kontrollieren am Monitor und schicken eine Streife, wenn sie Verdächtiges sehen. So geht polizeiliche Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen. Mannheim geht einen Schritt weiter. Die Videoüberwachung soll „intelligent“ werden. Eine Software prüft die Kamerabilder auf bestimmte
  • 445 Leser

94 % noch nicht gelesen!