Grüne wollen OB-Vertrag auflösen

Stadtwerke „Alarmstufe rot“: Fraktion erhebt schwere Vorwürfe gegen Thilo Rentschler. Der wolle alles an sich reißen.

Aalen.

Am Donnerstag nahmen die Grünen dazu Stellung. Fraktionsvorsitzender Michael Fleischer sieht durch die beabsichtigte Auflösung des Dienstvertrags mit Cord Müller für die Stadtwerke und die Stadt „Alarmstufe rot“. Weil Müller „hervorragende Arbeit“ geleistet habe, sei sein Vertrag 2016 mit überwältigender Mehrheit des Gemeinderats vorzeitig verlängert worden. Für eine Vertragsauflösung bestehe keinerlei Veranlassung. „Sie fügt vielmehr den Stadtwerken und der Stadt schweren Schaden zu.“ Aufgelöst gehört nach Auffassung der Grünenfraktion nicht der Vertrag Müllers, sondern der des OBs.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: