Flötenklang und volles Rohr der Blech- und Holzbläser

Adventskonzert Ein voll besetztes Aalener Rathausfoyer beim traditionellen Konzert des Aalener Sinfonieorchesters.

Man muss schon sehr früh ins betonbarocke Aalener Rathaus kommen, wenn man das Adventskonzert des Aalener Sinfonieorchesters wie am Samstag nicht von den hinteren Plätzen genießen will. Dessen Auftritt hat einen fest gemeißelten Platz im Jahreskalender. Zurecht, wie das von der Renaissance bis ins frühe 20. Jahrhundert weit gespannte Programm bewies.

Mit einer festlichen Fanfare, dem „Canzon per sonar septimi toni a 8“ aus der „Sacrae Syphoniae“ von Giovanni Gabrieli, haben die Blechbläser des Orchesters mit Verve und schönem Klang für die richtige Einstimmung gesorgt. Was eine Könnerin auf der Blockflöte als

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: