Neues Werk von Kessler & Co. im Dettenried

Gewerbe Gemeinderat Abtsgmünd befürwortet einstimmig Befreiung von Bebauungsplanvorschrift.

Abtsgmünd. Die Firma Kesser & Co. will im Gewerbegebiet Dettenried ein neues Werk bauen, das sogenannte „Werk 4“. Damit hat sich der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung am Donnerstagabend befasst.

Bürgermeister Armin Kiemel verdeutlichte die Dimensionen. Kessler & Co. habe im Dettenried insgesamt 14,5 Hektar Fläche gekauft, das meiste von Privatleuten, einen Teil von der Gemeinde. Im nächsten Jahr soll im nordwestlichen Bereich des Gewerbegebiets damit begonnen werden, insgesamt 4,8 Hektar zu bebauen. Mit einer Produktionshalle, die 33 000 Quadratmeter (3,3 ha) groß ist sowie 237 Parkplätzen.

Die Halle soll 264 Meter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: