Anfragen aus ganz Europa

Schach Bisher wollen sechs Großmeister beim 30. Staufer-Open vom 2. bis 6. Januar im Gmünder Stadtgarten mitspielen.

Groß gefeiert wird zwar nicht, aber es ist dennoch ein bemerkenswertes Jubiläum: Das Staufer-Open in Schwäbisch Gmünd wird vom 2. bis 6. Januar 2018 zum 30. Mal ausgetragen. 1989 ist es erstmals über die Bühne gegangen, damals noch in der Mutlanger Gemeindehalle. Seither ist das offene Turnier jeden Januar zum festen Termin der Schachspieler geworden und zählt längst zu den größten in Süddeutschland.

Organisiert wird das Schachevent im Gmünder Stadtgarten vom bewährten Team um Wernfried Tannhäuser, dem Vorsitzenden der SG Schwäbisch Gmünd. Vor zwei Jahren hätte es fast einen neuen Teilnehmerrekord gegeben. 406 Schachspieler und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: