Weihnachten im tiefsten Sinn

Jubiläum Elchingen feiert stimmungsvoll die 25. Alpenländische Weihnacht der Alphornbläser mit Spende für Musikverein und Renovierung der Kirche.

Neresheim-Elchingen

Gut eine halbe Stunde vor Beginn. Die großen Alphörner liegen schon malerisch und eindrucksvoll auf ihrem Ständer im Altarraum. Grade werden die vielen Kerzen überall angezündet und die Kirche St. Otmar in Elchingen ist wunderschön weihnachtlich geschmückt. Mesnerin Hildegard Mahringer hat wahrlich wieder ganze Arbeit geleistet. Seit 20 Jahren ist sie jetzt die gute Seele in der Kirchengemeinde und wirkt bescheiden im Hintergrund: „Nur an die Beleuchtung der großen Bäume komme ich nicht hoch. Da hilft mir immer ehrenamtlich ein Elektriker“, sagt sie lachend kurz vor dem Konzert in der Sakristei.

Schön,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: