Weihnachtsgottesdienst in Aalen ganz international

Augustinuskirche Kubaner, Inder, Argentinier und Tamilien feiern gemeinsam – Diakon Junge betont weltweite Verbundenheit der Christen.

Aalen.

Ein Weihnachtsgottesdienst ganz anders. International. Das erlebten in der voll besetzten Augustinuskirche in der Aalener Triumphstadt die vielen Besucher. „Feliz navidad“ und „Canta Alleluya“, so stimmte mit seiner glasklaren Stimme und seinen lateinamerikanischen Gitarrenrhythmen der in Essingen lebende Kubaner Javier Herrera auf die ungewöhnliche Feier ein, sodass der Funke der Begeisterung im Nu auf die spontan mitklatschende Gemeinde übergesprungen war.

„Oh lasset uns anbeten“ umriss der aus Kerala in Indien stammende und in Diensten der Aalener Gemeinde wirkende Pfarrer Shiju Mathew das Thema

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: