Großbrand in der Rechbergstraße

Feuer in Carport breitete sich aus - Erst gegen 6.30 waren Löscharbeiten abgeschlossen

Die ersten Notrufe gingen laut Polizei am Sonntag gegen 22 Uhr ein, wonach in der Rechbergstraße ein Carport und ein Auto brennen würden. Als die Feuerwehr und die ersten Streifenwagen am Brandort eintrafen, stellte sich schnell heraus, dass das Feuer von dem sich bereits im Vollbrand befindlichen Carport auf ein Wohnhaus übergegriffen hatte. Aus dem Dachstuhl des Wohnhauses loderten bereits Flammen. Auch zwei Nachbargebäude wurden durch die Hitzeentwicklung zum Teil stark beschädigt. Es gingen Scheiben zu Bruch und die Gebäudefassaden wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Bereits wenige Minuten nach der Entdeckung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: