Lesen Sie weiter

Hochwasser bedroht Kalten Markt nicht

Regenfälle Die Jagst ist zwar über die Ufer getreten, wird aber das Veranstaltungsgelände am Schießwasen nicht überfluten.

Ellwangen

Die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage haben auch die Jagst anschwellen und zum Teil über die Ufer treten lassen. Auch am Schießwasen rauscht es wie an einem stürmischen Fluss, doch das Wasser wird die Messehallen des Kalten Marktes und die Flächen der Pferdeprämierung nicht erreichen, verspricht Marktleiter Thomas Steidle. Vermutlich

46 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel