Lesen Sie weiter

55-Jähriger unterwegs auf Chaosfahrt

Unfallserie Der Verursacher befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand.

Ellwangen. Wohl in einem psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 55-Jähriger am Montagmorgen. Der Mann war mit einem roten VW Polo unterwegs und beging zwischen 6.30 Uhr und 7.20 Uhr unter anderem zwei Unfallfluchten. Als er von der Polizei dingfest gemacht werden sollte, leistete er Widerstand und wurde schließlich in eine Fachklinik eingeliefert.

  • 444 Leser

74 % noch nicht gelesen!