Lesen Sie weiter

Nicht nur in Crankos Stapfen

Tamas Detrich will die Company im klassischen Sinn voranbringen, holt ein paar Altstars zurück und wagt einen Blick in die Zukunft.
Im Unterschied zu seinen künftigen Kollegen vom Schauspiel und der Oper kennt Tamas Detrich die Stuttgarter Gegebenheiten aus dem Effeff. Hier ist er großgeworden, hier hat er Großes vor. Und wagt sich als erster der neuen Intendanten-Troika aus der Deckung: Sein Start, den Detrich jetzt skizzierte, enthält tatsächlich einige Überraschungen. Zuerst
  • 963 Leser

92 % noch nicht gelesen!