Lesen Sie weiter

Zahl der Organspender sinkt auf Tiefstand

2017 gaben nur knapp 800 Menschen Körperteile für andere frei. Ein Grund könnte die mangelhafte Organisation in den Krankenhäusern sein.
Mindestens 10 000 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderorgan. Doch es gibt immer weniger Organspender: 2017 nahm ihre Zahl um sieben Prozent auf 797 ab. Noch größer war der Rückgang der gespendeten Organe: Um 9,5 Prozent sank ihre Zahl auf 2594. Die Transplantationszentren akzeptierten weniger Organe, sagte der Medizinische Vorstand
  • 472 Leser

82 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel