Der Atemgastest für alle

Lauf geht’s! Keine Zugangskriterien mehr. Alle Teilnehmer werden vor Trainingsstart auf ihren Ausdauerleistungsstand getestet.

150 Euro kostet ein Atemgastest bei der AOK normal. Andernorts teilweise noch deutlich mehr. Diesen Ausdauerleistungstest machen 2018 ausnahmslos alle Lauf-geht’s!-Teilnehmer (im vergangenen Jahr gab es noch besondere Zugangskriterien).

Ausgebildete Experten der AOK nehmen den Atemgastest vor. Unter ständiger Anleitung wird mit Atemmaske auf einem Laufband sukzessive die Geschwindigkeit erhöht und anhand der Atemgase unter anderem die anaerobe Schwelle ermittelt. Also jene, ab der das Abfallprodukt Milchsäure aufgrund fehlenden Sauerstoffs bei der Energiegewinnung im Muskel anfällt. Daraus resultieren optimale Trainingsintensitäten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: